Einsätze: ChangeMe

Seitenbereiche

In der Übersicht

Schwerer Verkehrsunfall

Artikel vom 16.09.2020

Schwerer Verkehrsunfall

Einsatzart:Technische Hilfeleistung
Datum:16.09.2020
Uhrzeit:09:34 Uhr
Ort:BAB 81, Fahrtrichtung Singen
Fahrzeuge:Mannschaftstransportwagen (MTW)
Gerätewagen Transport (GW-T)
Löschgruppenfahrzeug (LF16/12)
Einsatzleitwagen (ELW1)

Beschreibung:

Noch während sich die Einsatzkräfte auf dem Rückweg vom vorherigen Einsatz befanden, wurde durch die integrierte Leitstelle Böblingen ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der BAB 81 gemeldet.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde bestätigt, dass eine Person in einem Kleintransporter eingeklemmt war und bereits durch Ersthelfer versorgt wurde. Umgehend leitete der Einsatzleiter die ersten Maßnahmen zur Befreiung der Person ein.

Zwischenzeitlich wurde die gesamte BAB 81 in Fahrtrichtung Singen gesperrt.

Gemeinsam mit den Rettungskräften der Johanniter Unfallhilfe und des DRK konnte die Person schonend aus dem Fahrzeug befreit werden. Um eine schnelle Behandlung des Patienten sicherzustellen, wurde zudem ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle gefordert.

Durch die Strassenmeisterei wurde ein Sichtschutz aufgebaut und die abschließende Reinigung der Unfallstelle durchgeführt.

Neben der Feuerwehr Ehningen war zudem ein Hilfeleistungsfahrzeug der Feuerwehr Böblingen an der Einsatzstelle.