JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten

Aktuelles

Artikel vom 22.04.2018
Autor: Sebastian Geissel

Einiges los bei der Jugendfeuerwehr

Einiges los bei der Jugendfeuerwehr

Vergangene Woche war einiges los bei unserer Jugendfeuerwehr Ehningen. Bereits am Montag, den 16. April waren die PRO.F.I.S (Projekte fördern in der Schule) der Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule zu Besuch. Bei einer ausführlichen Führung durch die Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses konnten die verschiedenen Einsatzfahrzeuge nicht nur von außen, sondern auch von innen näher angeschaut werden. Im Anschluss ging es auf den Vorhof, um bei einer kleinen Geschicklichkeitsübung sowie einem Löschangriff die Arbeit der Jugendlichen besser kennen zu lernen. Natürlich blieb bei den warmen Temperaturen das eine oder andere T-Shirt nicht ganz trocken.

Übung mit dem Hebekissen

Im direkten Anschluss fand eine Übung für die Jugendlichen statt. Hierbei stand das Thema technische Hilfeleistung auf dem Programmpunkt. In einem Übungsszenario mit einer eingeklemmten Person unter einem Gabelstapler musste die Jugendlichen Ihr Können unter Beweis stellen. Mit Hilfe von Hebekissen und Unterbaumaterialien wurde jedoch die eingeklemmte Person schnell befreit und dem obligatorischen Rettungsdienst übergeben.

Altglassammlung

Am Samstag, den 21. April hieß es dann das Ehninger Altglas einzusammeln. In regelmäßigen Abständen wird durch die Jugendlichen das Altglas aller Ehninger Bürger direkt vor dem Haus abgeholt. Natürlich war die Sammlung auch dieses Mal wieder sehr erfolgreich. Die Jugendfeuerwehr Ehningen bedankt sich bei allen Unterstützern.

Wasser March bei den PRO.F.I.S
Feuerwehrfahrzeug erleben bei den PRO.F.I.S
Betreuung der verletzten Person
Durchführung der Rettung
Sammeln und Koordinieren der Einsatzkräfte
Volle Container bei der Altglassammlung
Sortieren der Gläser nach Farbe
Ausladen des vollen Wagens