JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten

Aktuelles

Artikel vom 25.05.2020
Autor: Sebastian Geissel

Ernennung von Claus Unger zum Ehrenmitglied

Ernennung von Claus Unger zum Ehrenmitglied

Bereits am 12. Mai wurde Claus Unger nach seiner 16-jährigen Amtszeit als Bürgermeister und somit auch als oberster Feuerwehrmann von Ehningen verabschiedet.
Herr Unger hat in den vergangenen Jahren die Feuerwehr Ehningen tatkräftig unterstützt. So wurde eine interkommunale Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Gärtringen und Ehningen vereinbart, die eine kostenfreie Überlandhilfe bei Einsätzen sicherstellt. Des Weiteren wurde eine gemeinsame Stelle der beiden Gemeinden für einen feuerwehrtechnischen Angestellten geschaffen. Zuletzt hat Herr Unger die Planung und Umsetzung des Rettungszentrums auf den Weg gebracht, da die Feuerwehr wegen technischen Mängeln das aktuelle Domizil verlassen muss.
Auch bei schwierigen Einsätzen wie beispielsweise dem Großbrand in Mauren (2011) oder beim schlimmsten Hochwasser (2013) seit 1978 unterstützte Claus Unger die Einsatzkräfte und kümmerte sich um das Wohl der Bürgerinnen und Bürgern.

Aus diesem Grund beschloss der Feuerwehraussschuss Herrn Unger als Ehrenmitglied der Feuerwehr Ehningen zu ernennen. Durch den Gemeinderat Ehningen wurde dem Antrag zugestimmt.

Die Feuerwehr Ehningen bedankt sich recht herzlich bei Claus Unger für die langjährige gute und enge Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

Auch unserem neuen obersten Feuerwehrmann, Herrn Bürgermeister Lukas Rosengrün, wünschen wir einen guten Start in sein neues Amt. Die Feuerwehr Ehningen freut sich bereits auf die Zusammenarbeit.

Vielen Dank an Annette Nüßle für die Bereitstellung der Bilder.

Feierliche Übergabe durch Kdt. Thomas Feuchter
v. li.: 1. stellv. BM Uta Stachon, BM Claus Unger a.D. und Kommandant Thomas Feuchter